31. Januar 2014

Blumen der Liebe

Fairtrade-Rosen Aktionstage

„Doppelt Freude schenken“ ist das Motto, unter dem Fairtrade-Deutschland an den drei typischen „Blumentagen“ Valentinstag (14. Februar), Weltfrauentag (08. März) und Muttertag (11. Mai) zum großen Rosenverschenken aufruft. Ob als Organisation, Schule, Kirche oder zusammen mit anderen Fairtrade-Unterstützern - alle, die den Fairtrade-Gedanken verbreiten wollen, sind dazu eingeladen sich an der Verschenk-Aktion zu beteiligen.

Nach Angaben von Fairtrade-Deutschland gehören Fairtrade-Rosen, mit etwa 320 Millionen verkauften Stück im Jahr 2013, zum erfolgreichsten Fairtrade-Produkt auf dem deutschen Markt. Ziel von Fairtrade ist es, die Arbeitsbedingungen der Beschäftigten auf Blumenfarmen nachhaltig zu verbessern. Patin für die Fairtrade-Rosenaktion 2014 ist Daniela Schadt, Lebensgefährtin des Bundespräsidenten Joachim Gauck. Alle Infos und Aktionsmaterialien zur Rosenaktion 2014 sowie Allgemeines zum Thema Fairtrade-Rosen gibt es auf der Webseite von Fairtrade-Deutschland.

Mehr Infos zu fairen Blumen unter:

www.oeko-fair.de/clever-konsumieren/wohnen-arbeiten/blumen