05. Mai 2015

Blumen (wie) frisch gepflückt

VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. über Bio-Sträuße zum Muttertag

Bunte, fröhliche Blumensträuße aus regionaler, ökologischer Produktion sind eine echte Alternative für den alljährlichen Muttertags-Gruß. Direkt vom Feld erfreuen sie nicht nur Mütter, sondern auch Umwelt und Klima. Die VERBRAUCHER INITIATIVE informiert über Vorteile, Einkaufsquellen und Sorten.

Die Bio-Anbauverbände Bioland, Naturland und Demeter bieten nach ihren Richtlinien hergestellte Blumen an. Sie werden als bunte Sträuße oder Topfpflanzen auf Wochen- und Ökomärkten oder ab Hof verkauft. „Diese heimischen Blumen wirken wie aus dem eigenen Garten gepflückt. Sie werden umweltschonend produziert und nicht wie die Schnittblumen aus Afrika oder Südamerika über weite Strecken transportiert. Umwelt und Klima werden entlastet“, so Alexandra Borchard-Becker von der VERBRAUCHER INITIATIVE. Ab Mai sind z. B. Tulpen, Margeriten, Bartnelken, Veilchen, Akelei, Kornblumen, Pfingstrosen und Schwertlilien (Iris) aus Freiland-Anbau erhältlich.

Bei einer Reihe von Höfen können die Blumen tatsächlich selbst gepflückt werden. So lässt sich der Blumenkauf mit einem Ausflug auf den Bauernhof für die ganze Familie verbinden. „Während Mama bei einer Tasse Kaffee im Hof-Café entspannt, gehen die übrigen Familienmitglieder zum Blumenpflücken und suchen die schönsten Exemplare aus. So entstehen einzigartige Sträuße mit persönlicher Note“, empfiehlt die Fachreferentin. An denen die Mütter eine ganze Weile ihre Freude haben, denn sie bleiben meistens länger ansehnlich als konventionelle Schnittblumen. Im Freien und ohne chemisch-synthetische Düngemittel wachsen sie langsamer, haben dickere Stile und können sich besser mit Wasser versorgen.

Wer dennoch lieber zum klassischen Rosenstrauß greift, kann sich in der Rubrik Clever konsumieren u. a. über fair gehandelte Rosen informieren. Hintergründe und Bewertungen zu Bio-Siegeln, den Siegeln der Bio-Anbauverbände und zu fairen Labels stellt die VERBRAUCHER INITIATIVE auf www.label-online.de bereit.