13. Januar 2014

Eco Fashion im Trend

ORFAFA gründet neue Online-Community

Angesichts prekärer Arbeitsbedingungen in den Textilfabriken Asiens, Tierquälerei bei der Lederherstellung und Umweltverschmutzung und Gesundheitsgefährdung durch den Einsatz giftiger Chemikalien nimmt sich auch die Modewelt immer stärker des Themas Nachhaltigkeit an. Modelabels wie Armedangels, Vegetarian Shoes, Pyua oder People Tree und viele mehr bieten als Alternative zu herkömmlich hergestellten Textilien ökologisch nachhaltige und faire Kleidung, die stylisch und trendy ist.

Diese Vielzahl der verschiedenen Anbieter von öko-fairer Mode zu bündeln, haben sich Fashion Online-Plattformen wie die 2013 neu gegründete ORFAFA - organic fair fashion Community zur Aufgabe gemacht. Sie wollen Verbrauchern die Möglichkeit geben, sich ohne großen Aufwand beim Online-Shopping für den Kauf nachhaltigerer Kleidung zu entscheiden. Neben dem Shopping sollen Interessierte über das Magazin auf der Webseite außerdem neue Infos zum Thema erhalten und sich untereinander im Forum darüber austauschen können.

Mehr zu ORFAFA unter:

www.orfafa.de

Mehr Infos zu nachhaltigen Kennzeichnungen für Kleidung unter:

www.label-online.de