08. Oktober 2013

Geben gibt! - Deutscher Engagementpreis 2013

Das Bündnis für Gemeinnützigkeit ruft zum Online Voting auf

Brücken bauen für eine infrastrukturelle Grundversicherung, Kranke auch ohne Papiere medizinisch versorgen, freiwillige Helfer digital miteinander vernetzen –  aus insgesamt 1200 Teilnehmern stehen dieses Jahr beim Deutschen Engagementspreis 15 Projekte für den Publikumspreis zur Wahl. Auf vielfältige Weise setzen sich Menschen aus ganz Deutschland in freiwilligen Projekten dafür ein, anderen zu helfen. Um ihr Engagement zu ehren und in den Blick der Öffentlichkeit zu rücken, vergibt das Bündnis für Gemeinnützigkeit seit 2009 den Deutschen Engagementpreis. Neben der Auswahl der Gewinner, die eine Jury für fünf verschiedene Kategorien trifft, wird auch ein Publikumspreis vergeben. Noch bis zum 1. November können alle Interessierten online auf der Webseite des Deutschen Engagementpreises für ihr Lieblingsprojekt stimmen. Gefördert wird der Wettbewerb vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und vom Generali Zukunftsfonds. Das Gewinnerprojekt erhält ein Preisgeld von 10.000 Euro.

http://www.deutscher-engagementpreis.de/nc/online-voting/abstimmen.html