08. Februar 2013

Vorbilder gesucht

Kampagne "Zu gut für die Tonne" schreibt Wettbewerb gegen Lebensmittelverschwendung aus

Die Stadt Neuwied organisierte einen Aktionsabend. Brühl-Vochem hat einen Kochkalender mit Rezepten für Verbraucher hergestellt. – Solche und andere Beispiele hat der Wettbewerb „Vorbildliche Kommunen bei der Vermeidung von Lebensmittelverschwendung“ im Blick. Gesucht werden Städte, Stadtviertel und Quartiere, die sich in besonderer Weise gegen die Verschwendung von Nahrungsmitteln engagieren. Das Ziel der vom Bundesverbraucherministerium initiierten Kampagne ist, ein Bündel von Best-practice-Aktivitäten zusammenzustellen, an dem sich weitere Gemeinden orientieren können. Vorschläge und Bewerbungen können bis Ende März eingereicht werden.

www.zugutfuerdietonne.de/neuigkeiten/meldungen/artikel/lebensmittelwertschaetzung-vorbildliche-kommunen-gesucht/