Europa per Zug

Europa ist mehr als Strandurlaub auf Mallorca und Sightseeing unterm Eiffelturm. Fjorde, Winter- und Seenlandschaften in Skandinavien, waldumsäumte Seen in Masuren, unberührte und unentdeckte Naturlandschaften in osteuropäischen Ländern, italienische Vulkane und große Flüsse wie Donau oder Rhone mit ihren Deltas sind nur eine kleine Auswahl aus Europas Reichtum an Naturschönheiten. Unübertroffen sind auch die Kulturschätze, angefangen von Höhlenmalereien in Frankreich und Spanien über Spuren der Griechen und Römer rund ums Mittelmeer bis hin zu unzähligen Schlössern und Burgen.

Zügig durch Europa
Eine gute Informationsquelle ist die Broschüre "Zügig durch Europa" des Verkehrsclubs Deutschland (VCD), die neben den Auskünften zu Bussen und Bahnen in Europa auch Links zu umweltverträglichen Unterkünften, Wandern und Radtouren in den einzelnen Zielgebieten enthält.

Alternative Einstiege sind möglich über Schutzgebiete wie Nationalparks, umweltverträgliche Unterkünfte und spezialisierte Pauschalreiseanbieter und über Organisationen wie Wander- und Radfahrerverbände.

Internet- und Bezugsadressen finden Sie hier.