LamuLamu Öko Fair Tragen

LamuLamu1

LamuLamu ist eine Marke der Landjugendverlag GmbH, einer Tochter der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB). Sie ist 1998 aus der Kampagne „Öko-fair tragen“ entstanden. Kooperationspartner der Initiative sind unter anderem die Kampagne für saubere Kleidung (Clean Clothes Campaign, CCC), Transfair e. V., der Weltladen Dachverband und der Internationale Verband der Naturtextilwirtschaft e. V. (IVN).

Die Marke LamuLamu kennzeichnet Baumwollkleidung, deren gesamte Produktionskette nach ökologischen und sozialen Kriterien zertifiziert ist. Die Marke steht für soziale und wirtschaftliche Gerechtigkeit und ökologische Verträglichkeit bei der Herstellung von Textilien. LamuLamu will weltweit einen nachhaltigen Lebensstil und nachhaltige ländliche Entwicklung fördern.

Die Produkte werden von Partnerfirmen der Landjugendverlag GmbH in Kenia und Tanzania bezogen. Unabhängige Prüfer kontrollieren, dass diese den Produktionsvertrag einhalten. Dabei schauen sie sich die Unternehmensunterlagen an und führen Gespräche mit der Betriebsleitung, Gewerkschaften und Angestellten. Für die Produktion gelten die Kriterien des GOTS (Global Organic Textile Standard). Dies bedeutet beispielsweise, dass die Textilien aus Bio-Baumwolle bestehen müssen und dass Kinderarbeit oder Zwangsarbeit verboten sind. Außerdem müssen die Arbeiter einen gerechten Lohn erhalten.

www.lamulamu.de