Guyabano

Die Guyabano-Frucht wird auch als Stachelannone oder Sauersack bezeichnet. Die Pflanze gehört zur Familie der Annonaceae (Schuppenapfelgewächse), deren bekannter Vertreter die Annona cherimola, die Cherimoya ist. Die Guyabano ist in den tropischen Regionen Mittel- und Südamerikas beheimatet. Die grüne Frucht ähnelt im Aussehen Melonen, ist länglich geformt und kann bis zu zwei Kilogramm schwer werden. Die Schale ist stachelig und lederartig und umhüllt ein weißes, rahmartiges und saftiges Fruchtfleisch, das herausgelöffelt werden kann. Die Früchte werden zu Saft, Püree oder Trockenfrüchten verarbeitet. Getrocknet haben sie ein mild-fruchtiges, mango- und pfirsichähnliches Aroma. Die unreifen Früchte werden gekocht als Gemüse verwendet.