Sodasan

Das deutsche Unternehmen mit Sitz in Nordloh produziert aus nachwachsenden Rohstoffen (Kokos- und Palmöl) milde und umweltschonende Waschrohstoffe für Reinigungs- und Waschmittel.



Kokosöl aus Brasilien
In der brasilianischen Provinz Bahia produziert das Projekt Cocobahia Kokosöl aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA) und wird vor Ort durch die brasilianische Demeter-Organisation Instituto Biodinamico zertifiziert. In dem Projekt arbeiten etwa 55 Menschen. Jeder Arbeiter kann rund 1 Hektar Land für sich und seine Familien bewirtschaften. Der niedrigste Lohn liegt 50 % über dem staatlichen Mindestlohn. Zusätzlich erhält jeder Arbeiter ein 13. Monatsgehalt und 30 Tage bezahlten Urlaub. Die medizinische Versorgung ist für alle kostenlos.

Palmöl aus Brasilien
Das Projekt Agropalma, das seit 1982 im Nordosten Brasiliens existiert, wird von der brasilianischen Demeter-Organisation Instituto Biodinamico betreut und zertifiziert. Das Projekt liefert Palmöl in Demeter-Qualität (biologisch-dynamischer Anbau). Hier arbeiten etwa 1000 Menschen, ein Großteil lebt in Häusern mit Strom und fließendem Wasser, die ihnen für 4 % des Monatslohns zur Verfügung stehen. Das Projekt bietet den Arbeitern und ihren Familien Einrichtungen wie Schule, Krankenhaus, Supermarkt und Sportanlagen.