Die Alternativen

Ökologische Schäden durch den Baumwollanbau, ausbeuterische Arbeitsverhältnisse und ungerechte Handelsstrukturen - die Textilindustrie hat viele Schattenseiten. Doch zunehmend etablieren sich Hersteller, die sich nachhaltiger Produktionsweisen verpflichtet fühlen. Ein schonender Umgang mit Umwelt und Ressourcen ist für sie ebenso selbstverständlich wie die Achtung der Rechte der Arbeiter und ihrer Gesundheit.