Umfrage Supermarkt

Foto: © R. B. / PIXELIO

Umfragen zufolge achten immer mehr Verbraucher beim Einkaufen darauf, wie es eigentlich um die Nachhaltigkeit der Lebensmittel bestellt ist: Spielt der Umweltschutz bei der Herstellung eine Rolle? Werden faire Löhne gezahlt? Ist für das Wohl der Tiere gesorgt? Gleichzeitig steigt in den Supermärkten die Zahl der Produktsiegel, die für sozial- und umweltfreundlichere Herstellungsbedingungen stehen. Im Rahmen des Projekts www.oeko-fair.de hat die VERBRAUCHER INITIATIVE verschiedene Lebensmitteleinzelhändler zu ihrem Nachhaltigkeitssortiment befragt.

In der Regel sind die ökologisch und sozial verträglichen Waren an entsprechenden zusätzlichen Siegeln auf der Verpackung zu erkennen. Die Menge an unterschiedlichen Zertifizierungen mag hier manchmal verwirrend sein, aber sie macht auch deutlich, dass hinsichtlich einer nachhaltigeren Lebensmittelproduktion viel in Bewegung ist. Doch in welchen Märkten gibt es entsprechende Label? Welche der Nachhaltigkeitslabel sind besonders weit verbreitet und in welchen Warengruppen gibt es das größte Angebot? Dies herauszufinden war das Ziel der Umfrage.

Verbreitung nachhaltigerer Label

Verschiedene Warengruppen

Label in Märkten