Service

Blumenladen2_by_mieter_pixelio.de

Foto: © mieter / PIXELIO

Beim Blumenkauf können Sie einen Beitrag zum Umweltschutz im eigenen Land leisten und die umwelt- und menschenfreundliche Blumenproduktion in den so genannten Entwicklungsländern unterstützen. Orientieren Sie sich dabei am jahreszeitlichen Angebot und wählen Sie Blumen aus der heimischen Produktion, vor allem aus dem Freiland-Anbau. Wer die Möglichkeit hat, kann Blumen aus biologischem Anbau bevorzugen.

Auf Siegel achten

Wenn Sie auf Blumen aus Übersee zurückgreifen, achten Sie auf das Siegel des Flower Label Programms. Blumen aus den Niederlanden sollten die Siegel MPS-A oder "MPS Socially Qualified" tragen.

Im Folgenden erfahren Sie, wann es welche Blumen in Deutschland gibt und wo Sie Blumen aus ökologischem Anbau oder mit dem FLP-Siegel bzw. dem Fairtrade-Siegel bekommen. Damit Sie möglichst lange Freude an den Blumen haben, haben wir außerdem einige Pflegetipps zusammengestellt. Und schließlich schmücken Blumen nicht nur den gedeckten Tisch, sondern können auch in Suppen und Salaten für raffinierte Effekte sorgen.