Zum Beispiel Kleidung

In vielfacher Ausführung begleiten und Hosen, Shirts und Pullover durch den Alltag. Immer wieder kommen neue Stücke dazu, werden alte oder unpassende aussortiert.. Wie wäre es mal mit einer klimaschonenden Alternative zum herkömmlichen Modell? Es lohnt sich darüber Gedanken zu machen, denn die Produktion herkömmlicher Textilien geht oft einher mit einem enormen Energie- und Pestizideinsatz, der Verunreinigung von Wasser und der Verwendung umweltbelastender Farb- und Hilfsstoffe. Und auch in Sachen Reinigung und Pflege haben Sie die Möglichkeit, aktiv klimafreundlich zu handeln.