Partner im Fairen Handel

In nahezu allen Ländern Südamerikas arbeiten Kleinbauern und Kunsthandwerker, deren Erzeugnisse von deutschen Fairhandelsorganisationen vertrieben werden. Das südamerikanische Fairhandels-Sortiment ist breit. Von Bananen aus Ecuador über Wein aus Chile und Argentinien, Reis und Kokosmilch aus Guyana, Kaffee, Sesamöl und Fruchtaufstrich aus Kolumbien bis hin zu Bio-Zucker aus Paraguay und vielem mehr reicht die faire Handelsware aus Südamerika. Eine besondere Bedeutung für den Erhalt der indigenen Kultur und des traditionellen Kunsthandwerks hat der die Existenz der Produzenten sichernde Handel mit Schmuck, Schnitzereien, Strickwaren und anderer Volkskunst

Kakao: El Ceibo in Bolivien

Orangensaft: Coagrosol in Brasilien

Paranüsse und Paranussöl aus dem Amazonasgebiet