Konflikte

Immer wieder erreichen uns Nachrichten von schweren Konflikten in der Region Südasien. Im Oktober 2009 starben Hunderte bei islamistisch motivierten Anschlägen in Pakistan, zwischen Indien und Pakistan herrscht in der Kaschmir-Frage eine fragile, angespannte Ruhe und Sri Lanka trägt schwer an den Folgen eines jahrzehntelangen Bürgerkrieges. Die Ursachen für die gewalttätigen Auseinandersetzungen liegen in der Geschichte der Länder und haben meist eine zusätzliche religiöse Dimension.

Indien und Pakistan: Der Kaschmir-Konflikt

Pakistan: Bedrohung durch Islamisten

Sri Lanka: Fast 30 Jahre Bürgerkrieg