Zum Beispiel: Taschen aus Tüten

Nicht traditionell sondern hochmodern und innovativ sind die Produkte, die über die indische Umweltorganisation Conserve India ihren Weg in Weltläden und Fairhandelshäuser finden. Conserve India stemmt sich in Neu Delhi gegen die stetig wachsenden Müllberge und insbesondere die millionenfach ausgegebenen Plastiktüten, die oft nur einmal verwendet werden können. Findige Mitglieder der Organisation entwickelten ein Verfahren, mit dem aus den dünnen Plastiktüten unter Druck und Hitze wasserabweisende stabile Folien hergestellt werden können. Als Taschen. Schuhe oder Regenjacken treten diese Folien ein neues Leben an. Conserve India hat damit einen Schritt zum Abbau der Müllberge von Neu Delhi getan und das Leben vieler Menschen verbessert: Wer im Auftrag der Organisation Plastiktüten sammelt, erhält einen regelmäßigen, zuverlässigen Lohn, der deutlich über den üblichen Mindestlöhnen liegt. Die Müllsammler bekommen außerdem Mundschutz und Schutzhandschuhe – in unseren Augen eine Selbstverständlichkeit, für die Sammler jedoch eine enorme Verbesserung ihrer Arbeitsbedingungen.

Conserve India beschäftigt überwiegend Frauen, die in dem kleinen, aber sehr erfolgreichen Unternehmen Sicherheit, Weiterbildung und ein Auskommen für sich und ihre Kinder finden. So gehören etwa Ausbildungen an der Nähmaschine zum Weiterbildungsangebot, um die Frauen für die Arbeit in den Nähzentren zu qualifizieren, in denen aus den bunten, farbenfroh gemusterten Folien Taschen und vieles mehr hergestellt werden. Inzwischen vergibt die Umweltorganisation „Suchaufträge“ an Kleinst-Recycler: Weil für die Herstellung der Folien-Muster Tüten in bestimmten Farben oder Designs nötig sind, suchen Sammler auf den Müllbergen der Stadt gezielt nach dem, was Conserve India gerade für ihre Aufträge braucht. Den Suchauftrag bekommen jedoch nur solche Kleinst-Recycler, die ihren Mitarbeitern ebenfalls vertraglich festgelegte, angemessene Löhne zahlen und ihnen Arbeitshandschuhe und Schutzmasken zur Verfügung stellen. Die Bedingungen bei diesen Zulieferern werden regelmäßig unangemeldet überprüft.