Süßigkeiten

Süßigkeitenmix_by Promixluvr_wikimedia commons

Foto: Promixluvr / Wikimedia Commons

Kinder lieben sie und Erwachsene ebenso – Süßigkeiten sind ein fester Bestandteil unseres Lebens. Schokolade, Eis, Bonbons oder süßes Gebäck versüßen uns den Alltag.  

Menschen lieben die Geschmacksrichtung „süß“. Sie ist überwiegend mit positiven Assoziationen verbunden. Doch diese Vorliebe wird reichlich ausgebeutet. Die Süßwarenabteilungen quellen über, für die Werbebranche sind Süßwaren ein attraktives Segment. Häufig wendet sich die Werbung
direkt an die Kinder.

Bei der Herstellung von Süßwaren liegt manches im Argen: Viele Bestandteile wie etwa Kakaopulver, Zuckerrohr oder Palmöl werden unter fragwürdigen Bedingungen erzeugt.

In diesem Themenblock informieren wir Sie über diese die Licht- und Schattenseiten. Wir geben Tipps, wie Sie mit Ihrem Verhalten auf die sozialen und ökologischen Umstände reagieren können. Wir fragen auch, warum wir eigentlich so versessen auf Süßes sind, welche gesundheitlichen Gefahren in manchen Süßwaren schlummern und in welchen Mengen wir bedenkenlos Süßigkeiten konsumieren können. Genuss ohne Reue – so lautet das Motto. Und das geht sogar bei Süßigkeiten.

Warum lieben wir Süßes

Genuss ohne Reue

Raubbau für den süßen Genuss

Palmöl und die Folgen

Gentechnik in Süßigkeiten

Label geben Orientierung

Links