Mobilität

Mobilität

Kurz zum Shopping nach London fliegen, Geschäftsreisen in aller Herren Länder oder tropische Früchte im Winter: Mobilität prägt unsere Gesellschaft. Globalisierung, Freizeit und Abenteuer, Genuss zu jeder Zeit sind die Ingredienzien und Triebfedern. Vor allem das Auto ist aus der heutigen Gesellschaft nicht mehr wegzudenken. Komfort, Flexibilität, auch der – häufig nur vermeintliche – Kostenvorteil und die Schnelligkeit führen dazu, dass Auto und Mobilität heute fast schon zum Synonym geworden sind. Damit hat sich das Auto zum Umweltkiller Nr. 1 entwickelt. Mit den Billigflügen allerdings schickt sich der Flugverkehr an, das Auto von dieser Spitzenstellung zu verdrängen.

Die umweltverträglichen Verkehrsmittel tun sich schwer im Wettbewerb. Dennoch: Fahrrad, Bus und Bahn können Auto und Flugzeug zwar keineswegs überall ersetzen, aber in ihnen steckt deutlich mehr Potenzial als vielfach angenommen. Daten zur Verkehrsentwicklung und den Umweltauswirkungen, zu politischen Hintergründen, vor allem aber Alternativen für die Mobilität im Alltag und Ihre Rechte als Verkehrsteilnehmer haben wir in den folgenden Kapiteln für Sie aufbereitet.

Mobile Gesellschaft

Fahrrad

Bus und Bahn

Auto

Service

Häufige Fragen