Landflucht

Landflucht

Den Härten des Landlebens und den trüben Zukunftsaussichten der Bauern kehren immer mehr Menschen den Rücken. Sie verlassen ihre Dörfer und gehen in die Stadt oder ins Ausland, nicht wenige treten die gefährliche Reise nach Europa an. In Afrika stehen urbane Strukturen wegen der Ankömmlinge unter Druck, denn die Städte haben den Neuen kaum etwas zu bieten. In Elendsquartieren zimmern sich die Zuwanderer provisorische Unterkünfte. Arbeit finden die meisten nicht, was umso schlimmer ist, weil das Leben in der Stadt kostspieliger ist als auf dem Land.