Weitere Wirtschaftszweige

Die reichen Rohstoffvorkommen Südostasiens weckten schon in der Geschichte Begehrlichkeiten. Auch heute ist es eine wichtige Herkunftsregion von Öl und Erdgas, Kupfer, Zinn, Gold, Wolfram, Kohle oder Stahl. Bedeutende Zweige der verarbeitenden Industrie sind die Textil- und Schuhherstellung, die Möbel- und Kunststofffabrikation, die Lebens- und Genussmittelproduktion, Chemie- und Pharmaerzeugung und der Bau elektrischer Geräte. In Thailand und Indonesien ist der Massentourismus ein weiterer wichtiger Wirtschaftszweig. Während in Singapur neben Finanzdienstleistungen auch die verarbeitende Industrie, die Schwerindustrie und die Hochtechnologie starke Motoren der Wirtschaft sind.