Nachhaltige Unternehmen im Einzelhandel 2009

Wie nachhaltig sind Einzelhändler? Bei wem kann man mit gutem Gewissen einkaufen? Was tut der Einzelhandel in Sachen Umwelt- und Sozialverantwortung? Diese Fragen konnten bisher Verbraucher nur schwer beantworten. Im Frühsommer 2009 nahm die VERBRAUCHER INITIATIVE e.V. deshalb Einzelhändler der Branchen Nahrungs- und Genussmittel, Textilien und Schuhe, Möbel, Bau- und Heimwerkermaterial, Informations- und Kommunikationstechnologien sowie Gesundheit und Körperpflege unter die Lupe. Mit Hilfe eines branchenspezifischen, 25-seitigen Fragebogens wurden die Einzelhandelsunternehmen nach ihrem Umwelt- und Sozialengagement befragt und anschließend bewertet. Unternehmen, die in allen Nachhaltigkeitsbereichen gut abschneiden, erhielten eine Auszeichnung in Gold, Silber oder Bronze.

Mit der ambitionierten Untersuchung wurden erstmals die sozialen und ökologischen Aktivitäten des Einzelhandels in Deutschland umfassend und branchenübergreifend untersucht. Die Übersicht der ausgezeichneten Unternehmen ist auf der Internetseite www.nachhaltig-einkaufen.de veröffentlicht. Die unabhängige Bewertung des Einzelhandels bietet Verbrauchern die Möglichkeit, ihren Einzelhändler auch nach seinem Umwelt- und Sozialengagement auszuwählen.

Insgesamt wurden 30 Medaillen „Nachhaltiges Einzelhandelsunternehmen 2009“ vergeben. Die Unternehmen IKEA und hessnatur schnitten mit Gold ab, zudem wurden 20 Silber- und 8 Bronzemedaillen vergeben. Sie dürfen ab sofort die Auszeichnung der VERBRAUCHER INITIATIVE e.V. tragen und diese befristet in ihrer Öffentlichkeitsarbeit verwenden. Die auf dem Treppchen stehenden Unternehmen sollen mit ihrem als engagiert bis sehr stark engagiert bewerteten Handeln anderen Unternehmen als Vorbild dienen und Nachahmer finden.

Die Befragung fand im Rahmen des von Bundesumweltministerium und Umweltbundesamt geförderten Projekts „Umwelt- und Sozialverantwortung von Einzelhandelsunternehmen – Mehr Transparenz durch Verbraucherinformation“ statt.

„Ein glaubhaftes Umwelt- und Sozialengagement im Einzelhandel schafft Vertrauen beim Konsumenten und fördert den gesellschaftlichen Zusammenhalt.“
Peter Franz, Referatsleiter "Umwelt und Wirtschaft, Globalisierung, Umwelt-Audit" Bundesumweltministerium

Vorgehen

Nutzen für Verbraucher und Unternehmen

Ergebnisse